SMB-digital

Online collections database

Begräbnis bei den Wenden im Spreewald
  • Begräbnis bei den Wenden im Spreewald
  • Bild
  • Adolf Burger (9.12.1833 - 13.12.1876), Maler
  • vor 1869
  • Öl auf Leinwand
  • 76 x 107 cm
  • Ident.Nr. A I 252
  • 1877 Ankauf von Clara Burger, der Witwe des Künstlers, aus der Nachlaßausstellung im Verein Berliner Künstler
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Bernd Choritz, Eichow
Description
Provenienz
Über fünfzehn Jahre hinweg hat sich der aus Warschau stammende, in Berlin ausgebildete und ansässige Maler mit dem Leben der Wenden im Spreewald befaßt. Auf der Grundlage eingehender Alltags- und Kostümstudien entstand eine Reihe bedeutsamer Gemälde. Zu dem eindrücklichsten gehört sicher das auf der ersten Internationalen Kunstausstellung in München 1869 mit einer Goldenen Medaille ausgezeichnete Bild »Begräbnis bei den Wenden im Spreewald«. Im Mittelpunkt stehen die klagenden Frauen in der weißen Trauertracht des Spreewaldes. Insbesondere die vordere Gruppe der kniend vorgebeugten Frauen erinnert an mittelalterliche Darstellungen der Beweinung Christi und verstärkt das Rhythmische der Komposition. – Mehrere Gemälde Burgers wurden vom preußischen Hof erworben (von Wilhelm I., Prinz Karl, Prinz Albrecht). | Angelika Wesenberg


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
Bez. rechts unten: Ad. Burger.

AUSSTELLUNGEN
– I. Internationale Kunstausstellung, München, Glaspalast, 20.7.-31.10.1869
– I. Internationale Kunstausstellung , München, Glaspalast, 21.7.-31.10.1869
– Adolf Burger, Nachlaßausstellung, Berlin, Verein Berliner Künstler, 1877
– Adolf Burger, Nachlaßausstellung, Berlin, Verein Berliner Künstler, 1877
– Spreewaldromantik. Künstler sehen eine Landschaft. 1840-1940, Lübben, Stadt- und Regionalmuseum, 29.6.-25.9.2002

LITERATUR
– Ausst.-Kat. München 1869: Katalog zur I. internationalen Kunstausstellung im Königlichen Glaspalaste zu München, Ausst.-Kat. Königlicher Glaspalast, München, 20.7.-31.10.1869, S. 6, Kat.-Nr. 30
– Boetticher 1891: Friedrich Boetticher, Malerwerke des 19. Jahrhunderts, Leipzig, Schmidt & Günther, 1891, Bd. I, 1, Kat.-Nr. 12
– Mirtschin 2006: Maria Mirtschin, Der Blick von außen. Das Bild der Sorben/Wenden in der deutschen Kunst des 19. Jahrhunderts, Bautzen, Domowina, 2006, S.76-82, Abb. S. 80
– Nationalgalerie Kataloge 1876: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Katalog der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke in der National-Galerie zu Berlin, Berlin, 1878-1902, Kat.-Nr. 246
– Nationalgalerie 1986: Die Gemälde der Nationalgalerie. Verzeichnis. Deutsche Malerei vom Klassizismus bis zum Impressionismus. Ausländische Malerei von 1800 bis 1930, bearb. v. Claude Keisch, Berlin (Ost), Die Museen, 1986, o. S.
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 132 mit Abb.
– Rosenberg 1879: Adolf Rosenberg, Die Berliner Malerschule. 1819-1879. Studien und Kritiken, Berlin, Ernst Wasmuth, 1879, S. 293
– Thieme/Becker 1907-1950: Ulrich Thieme und Felix Becker, Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler von der Antike bis zur Gegenwart, Leipzig, Engelmann, 1907-1950, Bd. 5, 1911, S. 245
– Zentralarchiv SMPK, J.Nr. 1327/77. - U.IV. 3013


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.