SMB-digital

Online collections database

Porträt Eduard von Simson
  • Porträt Eduard von Simson
  • Bild
  • Fritz Paulsen (31.5.1838 - 22.2.1898), Maler
  • 1880
  • Öl auf Holz
  • 74 x 60,5 cm
  • Ident.Nr. A I 456
  • 1890 Geschenk des Künstlers
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Jörg P. Anders
Description
Paulsen malte den damals 70jährigen liberalen Juristen Eduard Simson (1810–1899) in dessen noch neuer Rolle als ersten Präsidenten des Reichsgerichts. Das Reichsgericht, mit Sitz in Leipzig, war seit 1879 der für den Bereich der ordentlichen Gerichtsbarkeit zuständige oberste Gerichtshof im Deutschen Reich. Die hohen Posten, die Simson zuvor innehatte, machten ihn geradezu zu einem Repräsentanten der deutschen Parlamentsgeschichte: Der Rechtsprofessor gelangte als Abgeordneter für Königsberg 1848 in die neu konstituierte Nationalversammlung. Am 28. Dezember 1848 dann wurden im Reichsgesetzblatt die Grundrechte des deutschen Volkes veröffentlicht, beschlossen im Rahmen des ersten frei gewählten deutschen Parlaments, der Frankfurter Nationalversammlung. Simson stand der Nationalversammlung ab Dezember als Präsident vor. Von 1859 bis 1862 war er Präsident des Preußischen Abgeordnetenhauses, von 1867 bis 1871 des Reichstags des Norddeutschen Bundes, ab 1871 des Reichstags des Deutschen Reiches. 1873 legte er das Präsidentenamt nieder, 1877 verließ er den Reichstag. 1879 übernahm er seinen neuen Posten am Reichsgericht. 1888 wurde Simson in den Adelsstand erhoben. | Angelika Wesenberg


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
Bez. rechts Mitte: F. Paulsen

AUSSTELLUNGEN
– Internationale Kunstausstellung, München, Königlicher Glaspalast, 1883
– 59. Kunstausstellung, Berlin, Königliche Akademie der Künste, 1887
– Internationale Jubiläums-Kunst-Ausstellung, Wien, Künstlerhaus, 1888
– Bismarck. Preußen, Deutschland und Europa, Berlin, Martin-Gropius-Bau, 26.8.-25.11.1990
– 1848, Aufbruch zur Freiheit, Frankfurt am Main, Schirn Kunsthalle, 18.5.-18.9.1998

LITERATUR
– Ausst.-Kat. Berlin 1887: 59. Kunstausstellung der Königlichen Akademie der Künste. Verzeichniß der Werke lebender Künstler, Ausst.-Kat. Akademie der Künste, Berlin, 1887, S. 118, Kat.-Nr. 654
– Ausst.-Kat. Frankfurt am Main 1998: 1848. Aufbruch zur Freiheit, hrsg. von Lothar Gall, Ausst.-Kat. Schirn Kunsthalle Frankfurt 18.5.1998-18.9.1998, S. 260, Kat.-Nr. 400 mit Farbabb.
– Ausst.-Kat. München 1883: Illustrirter Katalog der internationalen Kunstausstellung im Königlichen Glaspalaste in München, Ausst.-Kat. Königlicher Glaspalast, München, 1883, S. 43, Kat.-Nr. 1520
– Boetticher 1891: Friedrich Boetticher, Malerwerke des 19. Jahrhunderts, Leipzig, Schmidt & Günther, 1891, Bd. II, 1, S. 226, Kat.-Nr. 19
– Brauer/Jannasch 1968: Verzeichnis der vereinigten Kunstsammlungen Nationalgalerie, Preussischer Kulturbesitz, Galerie des 20. Jahrhunderts, Land Berlin, bearb. v. Heinrich Brauer und Adolf Jannasch, Berlin, Mann, 1968, S. 167
– Das geistige Deutschland 1898: Das geistige Deutschland am Ende des XIX. Jahrhunderts. Enzyklopädie des deutschen Geisteslebens in biographischen Skizzen, Band 1 Die bildenden Künstler, Leipzig, Berlin, Röder, 1898, Bd. I, S. 511 f.
– Nationalgalerie Kataloge 1876: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Katalog der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke in der National-Galerie zu Berlin, Berlin, 1891-1907, Kat.-Nr. 607
– Nationalgalerie 1976: Nationalgalerie. Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen des 19. Jahrhunderts, bearb. v. Barbara Dieterich und Peter Krieger und Elisabeth Krimmel-Decker, Berlin 1976, S. 301 f. mit Abb.
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 658 mit Abb.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.