SMB-digital

Online collections database

Der Türmer
  • Der Türmer
  • Bild & Studie
  • Moritz von Schwind (21.1.1804 - 8.2.1871), Maler
  • 1852
  • Öl auf Leinwand
  • 39 x 39 cm
  • Ident.Nr. A I 1012
  • 1906 Ankauf von der Kunsthandlung Hugo Helbing, München
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Jörg P. Anders
Description
Provenienz
Zur Vorbereitung seines Zyklus »Das Märchen vom Aschenbrödel« (1852–1854, als Leihgabe der Bundesrepublik Deutschland in der Neuen Pinakothek, München) schuf Moritz von Schwind diese Studie für ein zwischen den beiden mittleren Hauptmotiven des Frieses vorgesehenes achteckiges Bild. Die nächtliche Szene eines Türmers mit Wächterhorn, der das Ende des Balls um Mitternacht ankündigt, war den Darstellungen von Aschenbrödels Erscheinen auf dem Ball und seiner Entführung durch die Fee zugeordnet. In der Endfassung verkleinerte und variierte Schwind die Komposition. | Birgit Verwiebe


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
nicht bezeichnet

AUSSTELLUNGEN
– Deutsche Romantiker. 85 Gemälde der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, Celle, Zonal Fine Arts Repository Schloß Celle, 1.5.-17.7.1949
– Romantik und Mittelalter. Architektur und Natur in der Malerei nach Schinkel, Berlin, Staatliche Museen zu Berlin, Alte Nationalgalerie, 14.9.2012-6.1.2013

LITERATUR
– Ausst.-Kat. Celle 1949: Deutsche Romantiker. 85 Gemälde der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, Ausst.-Kat. Schloss Celle 1.5.-30.6.1949, S. 28, Kat.-Nr. 69
– Ausst.-Kat. Karlsruhe 1996: Moritz von Schwind. Meister der Spätromantik, hrsg. v. Sigmar Holsten, Ausst.-Kat. Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe. 12.10.1996 - 6.1.1997; Museum der Bildenden Künste Leipzig, 27.2. - 20.4.1997, S. 198 ff.
– Boetticher 1891: Friedrich Boetticher, Malerwerke des 19. Jahrhunderts, Leipzig, Schmidt & Günther, 1891, Bd. II, 2, S. 705, Kat.-Nr.
– Brauer/Jannasch 1968: Verzeichnis der vereinigten Kunstsammlungen Nationalgalerie, Preussischer Kulturbesitz, Galerie des 20. Jahrhunderts, Land Berlin, bearb. v. Heinrich Brauer und Adolf Jannasch, Berlin, Mann, 1968, S. 192
– Haack 1913: Friedrich Haack, M. v. Schwind, Bielefeld, Leipzig, Velhagen & Klasing, 1913, 4. Aufl., S. 104-109, vgl. Abb. 78, S. 72
– Kalkschmidt 1943: Eugen Kalkschmidt, Moritz von Schwind. Der Mann und das Werk, München, Bruckmann, 1943, S. 102-108
– Krieger 1986: Galerie der Romantik, hrsg. v. Peter Krieger, Berlin, Nationalgalerie, Staatliche Museen Preußischer Kulturbesitz, 1986, S. 109 f. mit Farbabb.
– Nationalgalerie Kataloge 1876: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Katalog der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke in der National-Galerie zu Berlin, Berlin, 1908-1934, Kat.-Nr. 1072
– Nationalgalerie 1976: Nationalgalerie. Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen des 19. Jahrhunderts, bearb. v. Barbara Dieterich und Peter Krieger und Elisabeth Krimmel-Decker, Berlin 1976, S. 377 f. mit Abb.
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 782 mit Abb.
– Weigmann 1906: Otto Weigmann, Schwind. Des Meisters Werke in 1265 Abbildungen, Stuttgart, Leipzig, Deutsche Verlagsanstalt, 1906, vgl. Abb. S. 324


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.