SMB-digital

Online collections database

Waldinneres (Fontainebleau)
  • Waldinneres (Fontainebleau)
  • Bild
  • Narcisse Virgilio Díaz de la Peña (21.8.1807 - 18.11.1876), Maler
  • 1874
  • Öl auf Holz
  • 23 x 34 cm
  • Ident.Nr. A I 594
  • 1897 Geschenk des Bankiers und Kunstsammlers Alfred Thiem, Berlin; 1945 verschollen; 2009 an die Nationalgalerie zurückgegeben
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Andres Kilger
Description
Provenienz
Zu den ersten Ankäufen des neuen Direktors Hugo von Tschudi gehörten 1896 Bilder von Constable, Courbet und der französischen Impressionisten (Manet, Monet), um die Galerie an die Moderne heranzuführen. 1897 erwarb er die Arbeit »Waldinneres« von Díaz de la Peña als besonders charakteristisches Werk der Schule von Barbizon – wie die bereits genannten Werke mit Stiftungsmitteln, um die konservative Ankaufskommission zu umgehen. Das Bild wird beherrscht von dem Dunkel dichter Laubkronen in ihren vielfachen Grüntönen. Fast in der Bildmitte sieht man ein kleines Stück des blauen, weiß bewölkten Himmels, der sich in einem Tümpel spiegelt. An dessen Rand kniet, erst auf den zweiten Blick erkennbar, eine Frau mit rotem Kopftuch. Helle Lichtflecken beleben die Baumstämme und die Wasserfläche. | Angelika Wesenberg


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
Bez. links unten: N. Díaz 74

AUSSTELLUNGEN
– Verlust und Wiederkehr. Verlorene und zurückgewonnene Werke der Nationalgalerie, Berlin, Staatliche Museen zu Berlin, Alte Nationalgalerie, 10.12.2010-6.3.2011
– Kleine Meisterwerke, Berlin, Staatliche Museen zu Berlin, Alte Nationalgalerie, 30.03.2017-30.07.2017

LITERATUR
– Ausst.-Kat. Berlin 2010: Verlust und Wiederkehr. Verlorene und zurückgewonnene Werke der Nationalgalerie, hrsg. v. Birgit Verwiebe, Ausst.-Kat. Alte Nationalgalerie, Berlin, 10.12.2010-6.3.2011, S. 36, Abb. S. 26
– Bernhard/Martin 1965: Marianne Bernhard und Kurt Martin, Verlorene Werke der Malerei. In Deutschland in der Zeit von 1939 bis 1945 zerstörte und verschollene Gemälde aus Museen und Galerien, hrsg. v. Klaus P. Rogner, München, Berlin, Ackermann, Henschel, 1965, S. 32
– Brauner/Maaz/Strohschein 2001: Dokumentation der Verluste. Band II. Nationalgalerie, bearb. v. Lothar Brauner, Bernhard Maaz und Ruth Strohschein, Berlin, Staatliche Museen, 2001, S. 34 mit Abb.
– Nationalgalerie Kataloge 1876: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Katalog der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke in der National-Galerie zu Berlin, Berlin, 1898-1912, Kat.-Nr. 737
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 196 mit Abb.
– Paul 1993: Barbara Paul, Hugo von Tschudi und die moderne französische Kunst im deutschen Kaiserreich, Mainz, Zabern, 1993, S. 266, Kat.-Nr. 37, Abb. 80
– WVZ Miquel 2006: Pierre Miquel, Rolande Miquel, Narcisse Diaz de la Peña (1807-1876), Catalogue raisonné de l'œuvre peint, Courbevoie (Paris), ACR Edition, 2006, WVZ Nr. 378
– Zentralarchiv SMPK, I/NG, Acta Gen. 37, Bd. V, J.Nr. 649/97


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.