SMB-digital

Online collections database

Sieben-Schmerzen-Maria
  • Sieben-Schmerzen-Maria
  • Relief
  • 1503
  • Entstehungsort stilistisch: Niederlande
  • Gebrannter Ton
  • Höhe x Breite: 36 x 29 cm
  • Ident.Nr. K 1672
  • Sammlung: Kunstgewerbemuseum
  • © Foto: Kunstgewerbemuseum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Saturia Linke
Description
Multimedia
Das aus einem Model geformte Relief zeigt die Muttergottes, der ein Schwert ins Herz sticht, vor einer durch Säulen und Rippengewölbe gegliederten Nische sitzend. Diese ist umgeben von sieben Rundbildern mit den Darstellungen der Sieben Schmerzen der Maria: Simeons Vorhersage im Tempel, Flucht nach Ägypten, Christus als 12jähriger im Tempel, Kreuztragung, Kreuzigung, Kreuzabnahme und Grablegung.
Durch die Wappen des Papstes Pius III. und des Herzogs Philipp IV. von Burgund in den beiden oberen Zwickeln kann die Anfertigung des dem Relief zugrunde liegenden Models in das Jahr 1503 datiert werden. Eine zweite, weniger gut erhaltene Ausformung aus der gleichen Form befindet sich im Aachener Suermondt-Ludwig-Museum. LL


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.