SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Jackenkleid mit Blumentopfmotiven
  • Jackenkleid mit Blumentopfmotiven
  • Ensemble
  • Elsa Schiaparelli (1890 - 1973, ), Entwurf, Designer
  • um 1939
  • Faktischer Entstehungsort: London
  • Seiden-Chemiefaser-Gemisch; Leinwandbindung, gefärbt, Reservedruck, teilweise farbig, vielfarbige Glasperlen
  • Länge: Kleid VL./RL. 120 cm
    Länge: Jacke VL./RL. 53 cm
  • Ident.Nr. 2003,KR 543 a,b
  • Sammlung: Kunstgewerbemuseum
  • © Foto: Kunstgewerbemuseum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Stephan Klonk
Beschreibung
Elsa Schiaparelli hat ihre Londoner Niederlassung 1939 geschlossen. Das knieumspielende Jackenkleid dürfte daher kurz zuvor, 1938/39 entstanden sein. Es hat einen kurzen V-Ausschnitt und halblange Ärmel mit betonter Schulterpartie. Sein Oberteil ist in der Taille in kleine Falten gelegt. Der ausgestellte Rock setzt in der Taille glatt an und hat in der vorderen Mitte eine eingearbeitete Quetschfalte, die in Kniehöhe aufspringt. Im Rücken fällt der Rock glockig. Das Kleid ist ungefüttert. Die ebenfalls ungefütterte Jacke ist locker gearbeitet. Sie hat einen sehr kurzen Schoß und einen eckigen Umlegekragen. Kleid und Jacke sind mit einem Streumuster aus kleinen weißen Sträußen in Blumentöpfen bedruckt. Einige Motive sind farbig hervorgehoben und auf dem Jäckchen zusätzlich ausgestickt. ChrW


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.