SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Herrenweste mit Ärmeln
  • Herrenweste mit Ärmeln
  • Weste
  • um 1760
  • Entstehungsort stilistisch: Frankreich
  • Cremefarbener Seidenrips, liseré, lanciert und broschiert, vielfarbiges Seidengarn, silberfarbene Metallfäden, glatt und frisé umd Seidenseele. Futter: cremefarbene Seide, Köperbindung
  • Länge: VL./RL. 89 cm
  • Ident.Nr. 2003,KR 146
  • Sammlung: Kunstgewerbemuseum
  • © Foto: Kunstgewerbemuseum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Stephan Klonk
Beschreibung
Die Kunst der französischen Seidenwebereien demonstriert diese kragenlose Weste mit ihrem "à disposition" gewebten Dekor. Das Muster zeigt Blütenstände in bunter Seide und Blätter aus Silberlahn, die von einem ebenfalls aus Silberlahn gewebten Band gehalten werden. Daneben stehen in Reihen versetzt kleine blaue Blütenknospen vor dem Ton in Ton gemusterten Fond. ChrW


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.