SMB-digital

Online collections database

Beige-olivbraunes Wollkostüm
  • Beige-olivbraunes Wollkostüm
  • Kostüm
  • um 1965
  • Entstehungsort stilistisch: Paris
  • Material: Obermaterial: dickes Wollgarn in Olivbraun und Beige; Futter: cremefarbener Futtertaft und cremefarbene Pongéseide, beide: Leinwandbindung
  • Länge: Jacke: 50 cm; Rock: 65 cm
  • Ident.Nr. 2003,KR 491 a,b
  • Sammlung: Kunstgewerbemuseum
  • © Foto: Kunstgewerbemuseum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Stephan Klonk
Description
Multimedia
Das zweiteilige Kostüm kombiniert gekonnt eine sportlich-sachliche Linie mit femininen Akzenten. Es besteht aus einer kurzen, gerade gearbeiteten Jacke, mit halsfernem, breiten Umlegekragen und dreiviertel langen, eingesetzten Ärmeln. Vorn schließt die Jacke auf drei große mit dem Oberstoff bezogenen Knöpfen. Beidseitig aufgesetzte Ziertaschenklappen verleihen ihr eine sportliche Note. Der gerade geschnittene Rock ist vorn am 6 cm breiten Taillenbund angeriehen, während er hinten glatt angesetzt ist. Die linke Seitennaht endet in einer 4 cm breiten Überschlagfalte mit eingearbeitetem Druckknopfverschluss. Am Rockbund ein Haken- und Ösenverschluss. Das Kostüm ist vollständig abgefüttert. CW


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.