SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Ganzflächig besticktes Tanzkleid
  • Ganzflächig besticktes Tanzkleid
  • Kleid
  • um 1925
  • Entstehungsort stilistisch: Frankreich
  • Schwarze Seide, Leinwandbindung "Crêpe Georgette", Stickerei: geprägte Pailletten aus Kunststoff, Tambouriertechnik
  • Länge: VL./RL. 99 cm
  • Ident.Nr. 2003,KR 395
  • Sammlung: Kunstgewerbemuseum
  • © Foto: Kunstgewerbemuseum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Stephan Klonk
Beschreibung
Das kniekurze Tanzkleid von hemdförmigem Schnitt ist in Tambouriertechnik vollständig bestickt. Pailletten in Silber, Grau, Gold, Rosa, Blau und Schwarz sind schuppenförmig zu wolkenartigen Ornamenten aneinandergefügt. Auf der linken Hüfte markiert ein zackenförmiges Ornament, das weit in das Kleid hineinragt, den Ansatz eines eingesetzten, in einer Spitze auslaufenden Zwickel, der der Trägerin die nötige Beinfreiheit beim Tanzen gewährte. ChrW


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.