SMB-digital

Online collections database

Blumenübertopf mit Blumen- und Vogeldekor sowie Fischhenkeln
  • Blumenübertopf mit Blumen- und Vogeldekor sowie Fischhenkeln
  • Blumenübertopf
  • Fayencemanufaktur Cornelius Funcke, Berlin, Zugeschrieben, Hersteller
  • um 1730
  • Entstehungsort stilistisch: Berlin
  • Fayence mit Inglasurmalerei in Blau
  • Höhe x Breite x Tiefe: 20 x 21,5 x 13,5 cm
  • Ident.Nr. M 1835
  • Sammlung: Kunstgewerbemuseum
  • © Foto: Kunstgewerbemuseum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Manuela Krüger
Description
Multimedia
Der im Brand leicht verformte Übertopf auf rundem, abgesetztem Fuß hat zwei gegenläufige, plastische Henkel in Fischform. Die Blaumalerei weist an den Schauseiten Blütenstauden und Vogelmotive im ostasiatischen Stil auf, Fuß- und Randzone sind mit einem Behangmuster dekoriert.
Die Motive erinnern an Fayencen der Berliner Manufaktur von Cornelius Funcke.

Der Übertopf gehört zum Altbestand des Kunstgewerbemuseums. Er stammt aus der Sammlung des Freiherren Alexander von Minutoli (1801-1887), preußischer Regierungsrat und Dezernent für Gewerbeförderung in Liegnitz (Schlesien), der seine umfangreiche Privatsammlung 1859/69 an den preußischen Staat verkaufte. Die kunstgewerblichen Gegenstände wurden 1873 dem damals gerade neu gegründeten Kunstgewerbemuseum übertragen.

Keine Marke.

ClKa


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.