SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Scherbe eines Vorratsgefäßes
  • Scherbe eines Vorratsgefäßes
  • geschlossen (Gefäß)
  • Deutsche Orient-Gesellschaft (DOG), Auftraggeber
    Ludwig Borchardt (5.10.1863 - 12.8.1938), Grabungsleiter
  • Amenophis (Amenhotep) IV. / Echnaton
    Datierung engl.: Amenhotep IV / Akhenaten
  • P 47.02 (Ägypten / Mittelägypten / Amarna / P 47 / P 47.01-03 (Anwesen))
  • Ton, gebrannt (Material); bemalt
  • Ident.Nr. ÄM 29492
  • Schenkung James Simon, 1920
  • Sammlung: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung | Ägyptisches Museum
  • © Foto: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Sandra Steiß
Beschreibung
Mit floralen Motiven bemalte Gefäße aus Achet-Aton sind zahlreich belegt. Als Dekor nimmt gerade die Lotosblüte als symbolhaftes Motiv einen hohen Stellenwert ein. Die verwendeten Farben Blau, Rot und Schwarz konnten auf den reinen Gefäßgrund oder auf weißer Grundierung aufgetragen werden, die den Farben mehr Leuchtkraft verlieh. Die oft unsorgfältige Bemalung der Gefäße sowie die schwungvollen Pinselstriche zeugen von einem schnellen Fertigungsprozess.
Nach: Breuer, S., in: F. Seyfried (Hrsg.), Im Licht von Amarna. 100 Jahre Fund der Nofretete, Berlin 2012, S. 368 (Kat.-Nr. 152).


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.