SMB-digital

Online collections database

Verwundete Amazone des Polyklet von Argos
  • Verwundete Amazone des Polyklet von Argos
  • Statue, bekleidet, stehend (Skulptur / Rundplastik / Rundplastik, weiblich)
  • 3. Viertel 5. Jh.v.Chr.
    Genauer: um 440 - 430 v.Chr.
  • Fundort: Quirinal (Italien / Latium / Rom)
  • Marmor
  • Höhe: 202 cm (m. Plinthe)
    Höhe: 183 cm (o. Plinthe)
  • Ident.Nr. SK 7
  • 1869 erworben
  • Sammlung: Antikensammlung
  • © Foto: Antikensammlung der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Johannes Laurentius
Description
Multimedia
Frühkaiserzeitliche Marmorkopie nach einem griechischen Bronzeoriginal des Bildhauers Polyklet für das Heiligtum der Artemis in Ephesos.

Aus der Antike ist ein Wettbewerb der berühmtesten Bildhauer klassischer Zeit um die Darstellung einer verwundeten Amazone überliefert. Polyklets Werk wurde als bestes erkannt und zu einem der berühmtesten Meisterwerke der Klassik. In römischer Zeit vielfach wiederholt, gehört die Berliner Statue zu den besten Kopien.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.