SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Grabstatue einer Frau ("Berliner Göttin")
  • Grabstatue einer Frau ("Berliner Göttin")
  • Statue, bekleidet, stehend (Skulptur / Rundplastik / Rundplastik, weiblich)
  • 1. Hälfte 6. Jh.v.Chr.
    Genauer: um 570 v.Chr.
  • Fundort: Olympos (bei Keratea/Südattika) (Griechenland / Attika)
    Erwerbungsort: Genf (Schweiz)
  • Marmor
  • Höhe: (gesamt) 192,5 cm
    Höhe: (ohne Krone und Plinthe) 176,8 cm
  • Ident.Nr. SK 1800
  • 1925 erworben
  • Sammlung: Antikensammlung
  • © Foto: Antikensammlung der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Gisela Geng
Beschreibung
Obwohl dieses Bildwerk als „Berliner Göttin“ zu Weltruhm gelangte, ist hier wohl keine Gottheit dargestellt. Vielmehr haben wir die Grabstatue einer Frau aus reicher
Familie vor uns, die als „Braut des Totengottes Hades“ auftritt. Ihren gesellschaftlichen Status unterstreicht das prachtvolle Gewand in leuchtendem Rot.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.