SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Torso eines Kriegers
  • Torso eines Kriegers
  • Statue, bekleidet (Skulptur / Rundplastik / Rundplastik, männlich)
  • 3. Viertel 6. Jh.v.Chr.
    Genauer: um 530 - 520 v.Chr.
  • Fundort: Heraion (Kolonna) (Griechenland / Samos)
  • Marmor
  • Höhe: 86 cm
    Breite: max. 53 cm
  • Ident.Nr. SK 1752
  • Sammlung: Antikensammlung
  • © Foto: Antikensammlung der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Johannes Laurentius
Beschreibung
Der stark fragmentierte Torso stellt einen Hopliten dar, einen Kämpfenden der griechischen Infanterie in voller Rüstung mit ionischem Helm und Brustpanzer. Die Statue aus grauem Marmor wurde in spätarchaischer Zeit als Weihung im Heraion von Samos aufgestellt. Der Name des Stifters ist unbekannt, die Benennung des Kriegers bleibt offen.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.