SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Statue der sogenannten Aphrodite auf der Schildkröte (Aphrodite Brazzà)
  • Statue der sogenannten Aphrodite auf der Schildkröte (Aphrodite Brazzà)
  • Statue, bekleidet, stehend (Skulptur / Rundplastik / Rundplastik, weiblich)
  • 3. Drittel 5. Jh.v.Chr.
    Genauer: um 430 - 420 v.Chr.
  • Fundort: Attika? (Griechenland)
    Erwerbungsort: Venedig (Italien)
  • Marmor
  • Höhe: 158 cm
  • Ident.Nr. SK 1459
  • 1892 erworben
  • Sammlung: Antikensammlung
  • © Foto: Antikensammlung der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Jürgen Liepe
Beschreibung
Wahrscheinlich handelt es sich bei der Statue um eine späthellenistisch – frühkaiserzeitliche Kopie nach einem griechischen Original aus der Zeit um 430 - 420 v.Chr.
Bei der Schildkröte handelt es sich um eine nachantike Ergänzung, die aber durchaus dem Attribut des Originals entsprechen kann.So erwähnen Pausanias und Plutarch eine Aphodite Urania in Elis, die einen Fuß auf eine Schildkröte setzte.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.