SMB-digital

Online collections database

Studentensommer
  • Studentensommer
  • Wandbehang; Batikarbeit
  • Elisabeth Hohensee (geb. 5.11.1928), Hersteller
  • 1978
  • Baumwolle, Batikarbeit
  • Höhe x Breite: 170 x 91 cm
  • Ident.Nr. I (17 J) 136/1978
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Jörg Klam
Description
Bildliche Darstellung Mecklenburgs; oben: Holländer-Windmühle, rohrgedecktes Bauernhaus, 5 Hütten aus Weinfässern; darunter: Badefreuden (FKK), 6 Studentinnen bei der Feldarbeit; darunter: 2 Studentinnen und 3 Studenten bei der Arbeit. Der untere Bildteil zeigt das Lagerleben (8 Wagen mit Zeltplanen zu einer Wagenburg angeordnet, Lagerfeuer mit lesenden, musizierenden und flirtenden Studenten, eine gehisste Fahne); vorn ein Zaun und hölzernes Tor.
Die bildliche Darstellung ist links von 6 Wagenrädern eingefaßt und rechts von 2 Störchen und einem Vogel, auf stilisierten Zweigen sitzend. Farbgebung: vorwiegend grün sowie bräunlich.
Unten rechts signiert: "STUDENTENSOMMER IN MECKLENBURG - E. Hohensee 78"

Die Arbeit wurde angeregt durch die Arbeit des Sohnes als Agrar-Ingenieur im Bereich Dorf-Mecklenburf-Groß-Stieten und die in der DDR stattfindenden "Studentenlager für Arbeit und Erholung“. Elisabeth Hohensee war im Rahmen des "künstlerischen Volksschaffens" als Grafik- und Batikkünstlerin aktiv. Die laienkünstlerische Betätigung wurde in der DDR staatlich gefördert, beispielsweise durch die Möglichkeit der Teilnahme an so genannten Zirkeln, durch Vergabe von Auftragswerken, Wettbewerbe und öffentliche Präsentationen.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.