SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Truhe
  • Herstellung: 1741
  • Gebrauchsort: Innviertel, Österreich
  • Kiefern- und Fichtenholz, bemalt
  • Breite: 29,5 cm (große Lade)
    Breite: 10 cm (schmale Lade)
    Breite: 148 cm (mit Rand)
    Breite: 140 cm (ohne Rand)
    Tiefe: 65 cm
    Tiefe: 62 cm
    Höhe: 61 cm (ohne Sockel)
    Höhe: 28 cm (Sockel zur Truhe)
    Breite: 145 cm (Sockel zur Truhe)
    Tiefe: 67,5 cm (Sockel zur Truhe
  • Ident.Nr. I (6 M) 786/1990
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Beschreibung
Truhe aus bemaltem Kiefern- und Fichtenholz.
Deckel, Seitenwände und Front: auf dunkelgrauer/blauer Unterschrift die braun-rote Bemalung, grüne Konturen, symmetrische, geometrische Muster.
In der Truhe eine große Beilade quer und eine schmale Längslade (bemalt).
Geschmiedetes Kastenschloss in der Front. Die Datierung ist in der Innenseite des Deckels eingebrannt.
Die Bemalung unterstreicht die klare Gliederung der Truhe, auf beiliegendem Rollpapier wird die Truhe als Innviertler Barocktruhe ausgewiesen. Der dunkle Untergrund ist zeittypisch für diese Gegend und die Malweise.

1990 Erwerbung von der Kunst und Antiquitäten GmbH


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.