SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Große Steinzeugkanne
  • Anfang 19. Jahrhundert
  • Herkunft (Allgemein): Westerwald, Deutschland
  • Steinzeug, Zinn
  • Höhe: 29,5 cm (ohne Deckel)
    Durchmesser: 6,5 cm (Öffnung)
    Durchmesser: 9,8 cm (Standfläche)
  • Ident.Nr. I (8 E) 29/1956,16
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Beschreibung
Typisch für Westerwälder Keramik ist dieses salzglasierte, graue Steingut, ebenso die gebauchte Form mit langem Hals sowie das große geometrische Dekorfeld in Ritztechnik mit Kobaltblau, welches vor der Glasur aufgebracht wird. Kanne mit Zinnmontierung, sehr flache, kleine Schnauze. Zinndeckel mit eichelförmiger Daumenstütze und kursiver Inschrift: C. Stahl.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.