SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Kragen zur Kirchgangstracht
  • 1. Hälfte 20. Jh.
  • Gebrauchsort: Lindhorst, Stadthagen, Schaumburg-Lippe
  • Batist, maschinen- und handgenäht; Durchbrucharbeit und Stickerei
  • Durchmesser: 55 cm
  • Ident.Nr. D (26 U 57) 696/1963
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Beschreibung
Weißer Kragen nach Art der Mühlsteinkrausen, der den repräsentativen Ausdruck der Lindhorster Sonntagstracht wesentlich unterstützt.
Für den Kragen wurde ein breiter, langer Batiststreifen mit drei Streifen Durchbrucharbeit (davon einer dreireihig) und mit Stickreihen im "Ast"-Motiv verziert. Ein gestickter Bogenabschluß bildet den Rand. Damit der Kragen sich üppig um den Hals legen kann, wurde der fertig gestickte Batiststreifen sehr dicht gereiht und auf einen Leinenunterkragen genäht.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.