SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Hexe
  • Hexe
  • Maske
  • Anfang 20. Jahrhundert
  • Herkunft (Allgemein): Flums, Schweiz
  • Holz, gefasst, Stoff
  • Höhe x Breite x Tiefe: 25 x 16 x 13 cm
    Länge: 52 cm Tuch
  • Ident.Nr. N (31 M) 747/1998
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Beschreibung
Vorsatzmaske aus Holz, geschnitzt und gefasst. Die Maske stellt eine Frau dar.
Holzgesicht mit vorspringender großen Nase, heraushängender roter Zunge, Augen mit Löchern weiß, Nasenlöcher rot. Die Maske selbst ist weißlich/beige gefasst, die Wangen und die Augenbrauen rot, Falten an Stirn, Nasenwurzel, Augen und Mund. Grünlich/beiges Tuch mit roten Streifen und Troddelborte, das mittels Nägeln an der Maske befestigt ist. Eine Metallöse mit Schnur zum Aufhängen.
Die Figur gehört zur Flumser Fastnacht.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.