SMB-digital

Online collections database

A Man with a Raree-Show.
  • A Man with a Raree-Show.
  • Wandbilddruck; Nachdruck
  • Pu-Qùa, Künstler
    J. Dadley (1797 - 1803 belegt), Stecher
    Miller, W., Verleger
    Whatman, J., Hersteller
  • Herstellung:
    Herstellung:
    Herstellung: 4. Mai 1799
    Herstellung: 1821
  • Herstellungsort: Cantòn, China
    Herstellungsort: London (Old Bond Street), England
  • Papier, Druck, Nachdruck einer Radierung, auf Karton montiert
  • Höhe x Breite: 35,5 x 25,5 cm (Druck)
  • Ident.Nr. N (33 R) 684/1994,339
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Description
Hochformat. Der Nachdruck einer Radierung von 1799 zeigt unter einem Sonnenschirm auf einer hölzernen Fußbank stehenden Chinesen mit rasiertem Kopf, der die Strippen seines vor ihm auf einem Holzbock stehenden Guckkastens zieht. Hinter ihm steht ein hölzerner Klapphocker mit Tuchbespannung. Der Guckkasten ist seitlich mit zwei Phönixen verziert und besitzt, durch Aufbauten erhöht, Gucklöcher für alle Körpergrößen. Ein kleiner, chinesischer Junge mit rasiertem Kopf und zwei Hinterkopfzöpfen blickt in den Kasten. Bildtitel auf Blattrückseite montiert. Blatt auf Karton montiert.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.