SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Brustnadel
  • 18. Jahrhundert
  • Herkunft (Allgemein): Venetien, Italien
  • Goldfiligran
  • Höhe x Durchmesser: 2 x 4 cm
  • Ident.Nr. II A 1645
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Ute Franz-Scarciglia
Beschreibung
Die Brustnadel ist aufwendig aus Goldfiligran gearbeitet. Schmuck dieser Art wurde von wohlhabenden Frauen (verm. aus Venedig) getragen.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.