SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Poseidion
  • Poseidion
  • Münze
  • ca. 500-480 v. Chr.
  • Land: Griechenland (Land)
    Region: Karische Inseln (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Poseidion (Karpathos)
  • Nominal: Stater, Material: Silber, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 13,58 g
    Durchmesser: 20 mm
  • Ident.Nr. 18262042
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Archaik und Klassik (-650 bis -336)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Bernhard Weisser
Beschreibung
Vorderseite: ΠΟΣ. Zwei übereinander gestaffelte Delphine, der obere nach l., der untere nach r. springend. Darunter ein kleiner Delphin nach r. Bildfeld von Linienquadrat gerahmt mit einer Palmette in der oberen r. Ecke. Perllinie als äußere Abgrenzung des ...

Rückseite: Zwei parallele längliche Rechtecke, durch breiten Steg geteilt. Auf glattem Grunde unregelmäßige Erhebungen.

Literatur: F. Imhoof-Blumer, Beiträge zur Münzkunde und Geographie von Alt-Griechenland und Kleinasien, ZfN 1, 1874, 153 Nr. 2 (dieses Stück); F. Imhoof-Blumer, Monnaies Grecques (1883) 317 Nr. 94 (dieses Stück); E. Babelon, Traité des Monnaies Grecques et Romaines I-2 (1907) 447 f. Nr. 733 (dieses Stück); H. A. Cahn, Poseidion on Karpathos?, Numismatic Chronicle 1957, 11 f. 11 Anm. 5 d (dieses Stück); BMC Caria 192 Nr. 1. Vgl. M. J. Price - N. Waggoner, Archaic Greek Silver Coinage. The Asyut hoard (1975) 93 Nr. 689-692 (ca. 500-480 v. Chr., ohne Legende auf der Vs.); O. Hoover, The Handbook of Greek Coinage Series VI (2010) 313 Nr. 1352 (ca. 500-490 v. Chr.).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18262042


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.