SMB-digital

Online collections database

Kroton
  • Kroton
  • Münze
  • ca. 480-430 v. Chr.
  • Land: Italien (Land)
    Region: Bruttium (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Kroton
  • Nominal: Stater, Material: Silber, Stempelstellung: 11, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 7,97 g
    Durchmesser: 19-22 mm
  • Ident.Nr. 18257902
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Archaik und Klassik (-650 bis -336)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Bernhard Weisser
Description
Vorderseite: ϘPO. Dreifuß mit Löwentatzenfüßen sowie Volutenverzierung. Am Kesselrand drei Ringhenkel, die beiden äußeren in Profilansicht. Im l. F. ein Schreitvogel (Kranich?), sein l. Bein ist erhoben. Über dem Dreifuß ein Blatt (Eiche/Lorbeer?).

Rückseite: Dreifuß mit Löwentatzenfüßen sowie Binnenzeichnung. Am Kesselrand drei Ringhenkel, die beiden äußeren in Profilansicht. Das Ganze vertieft. Im l. F. eine Volute.

Literatur: P. Attianese, Calabria greca. Greek coins of Calabria I (1974) 191 Nr. 345 (ca. 500-460 v. Chr.). Vgl. zur Datierung N. K. Rutter, Historia Numorum. Italy (2001) 169 Nr. 2106 (ca. 480-430 v. Chr.).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18257902


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.