SMB-digital

Online collections database

Abendkleid "Infanta"
  • Abendkleid "Infanta"
  • Kleid
  • um 1940
  • Ausgabe: Paris
  • Cremefarbener Seidenatlas, schwarze Klöppelspitze, schwarze Pailletten
  • Länge: 133 cm
  • Ident.Nr. 2003,KR 480
  • Sammlung: Kunstgewerbemuseum
  • © Foto: Kunstgewerbemuseum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Stephan Klonk
Description
Der aus Spanien stammende Grand Couturier Cristóbal Balenciaga (1895–1972) war ein außergewöhnlicher Modeschöpfer, der stets die absolute Perfektion seiner Modelle anstrebte. 1939 – er hatte zwei Jahre zuvor seine spanische Heimat verlassen und ein Atelier in Paris eröffnet – zeigte Balenciaga, inspiriert von dem berühmten Gemälde „Las Meninas“ seines Landsmannes Diego Velazquez (1599–1660), die viel beachtete Kollektion „Infanta“. Darunter waren Abendkleider, die in ihrer Farbgebung und in ihrer Schnittgestaltung das extravagante weiße Hofkleid der Infantin mit schwarzem Spitzenbesatz und anliegendem Oberteil über einem weit ausgreifenden Rock zitierten.
Auch unser Kleid gehört in diese Reihe. Es ist ein taillenbetontes Kleid im Prinzessstil mit einem schulterfreien Korsagenoberteil, welches vorn gerade verläuft und im Rücken zu einer leichten Spitze herabgezogen ist. 16 schlichte, mit dem Oberstoff bezogene Knöpfe schließen das Kleid in einer durchgehenden Knopfleiste. Sie ist dekorativ mit einer schmalen gebogten Spitzenkante unterlegt, auf der aufgenähte Pailletten zusätzliche Akzente setzen. Da die Kante nur nach einer Seite weist, entsteht ein asymmetrischer Eindruck, der die strenge Linienführung auflockert. Das Kleid ist aus sechs durchgehenden Stoffbahnen gearbeitet, von denen die beiden vorderen und die beiden seitlichen etwas breiter sind und im Oberteil durch lange Abnäher ihre körpernahe Form erhalten. Ihre meisterhafte Konzeption ermöglichte Balenciaga die starke Ausformung der Hüfte bei gleichzeitiger Beibehaltung der durchgehenden Prinzesslinie. Das Kleid ist ungefüttert, ausgenommen die im Oberteil eingearbeiteten Miederstäbe und die leichte Wattierung der Büste. Mit diesem Modell hat Balenciaga eine moderne, zeitgemäße Interpretation des strengen spanischen Hofkleides geschaffen. CW


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.