SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Hierapolis (Bambyke)
  • Hierapolis (Bambyke)
  • Münze
  • 222-235 n. Chr.
  • Land: Syrische Arabische Republik (Land)
    Region: Syria (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Hierapolis-Bambyke (Manbidj)
  • Material: Bronze, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 12,18 g
    Durchmesser: 29 mm
  • Ident.Nr. 18260243
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Römische Kaiserzeit (-30 bis 283)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Bernhard Weisser
Beschreibung
Vorderseite: [IOYΛΙΑ] ΜΑΜEA - CEBAC[TH]. Drapierte Büste der Iulia Mamaea mit Diadem in der Brustansicht nach r.

Rückseite: [ΘEAC CY]PIA-C - ΙΕΡΟΠOΛΙΤΩΝ. Atargatis mit Mauerkrone sitzt auf einem Thron nach r. Sie hält eine Handtrommel (tympanon) in ihrer l. Hand und stützt sich mit dem l. Arm hinten ab. Zu ihren Füßen l. und r. je ein Löwe nach r.

Literatur: K. Butcher, Coinage in Roman Syria (2004) 452 Nr. 59 b; BMC Syria 145 Nr. 56.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18260243


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.