SMB-digital

Online collections database

Schmarje, Walter: Viktor von Podbielski
  • Schmarje, Walter: Viktor von Podbielski
  • Medaille
  • 1917
  • Land: Deutschland (Land)
    Region: Brandenburg (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Berlin
  • Material: Eisen, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: gegossen
  • Gewicht: 216 g
    Durchmesser: 91 mm
  • Ident.Nr. 18260082
  • Sammlung: Münzkabinett | Medaillen | 20. Jh. bis heute (1900 bis heute)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Description
Vorderseite: WETTKÄMPFE IM DEUTSCHEN STADION ZUM GEDÄCHTNISS DES VIKTOR V. PODBIELSKI [WS ligiert]. Kopf des Viktor von Podbielski nach rechts. Im Halsabschnitt in der geteilten Jahreszahl die Signatur 19 WS 16.

Rückseite: DEN SIEGERN / DES 25 JUNI / 1916 [WS ligiert]. Vor der Berliner Siegessäule ein antikisierender nackter Sportler auf einem Tuch über Abschnittsleiste. Links die Signatur WS.

Kommentar: Die Eisengussmedaille wurde von Walter Schmarje zum Gedenken an Viktor (Victor) von Podbielski geschaffen. Der preußische Generalleutnant, Staats- und preußische Landwirtschaftsminister sowie Leiter des Reichspostamtes, nach Heinrich von Stephan, engagierte sich nach seinem Rücktritt 1906 in Sportangelegenheiten. Er sicherte die Finanzierung des Deutschen Stadions auf dem Gelände des späteren Olymiastadions, in dem 1916 die Olymiade ausgetragen werdensollte, die aber durch die Ereignisse des Ersten Weltkrieges nicht stattfand. In Berlin-Dahlem ist die Podbielskiallee nach ihm benannt.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18260082


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.