SMB-digital

Online collections database

Brandt, Henri François: Geburt Prinz Friedrich Karl Nikolaus von Preußen
  • Brandt, Henri François: Geburt Prinz Friedrich Karl Nikolaus von Preußen
  • Medaille
  • 1828
  • Land: Deutschland (Land)
    Region: Brandenburg (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Berlin
  • Material: Bronze, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 40,96 g
    Durchmesser: 42 mm
  • Ident.Nr. 18259430
  • Sammlung: Münzkabinett | Medaillen | Brandenburg-Preußen (1500 bis 1918)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Description
Vorderseite: FRIEDRICH CARL NICOLAUS PRINZ VON PREUSSEN. Büste des Prinzen Friedrich Karl Nikolaus nach links. Im Schulterabschnitt die Medailleursignatur BRANDT F.

Rückseite: GEBOREN / D. 20 MÄRZ / 1828. Nach rechts kniender Genius, links blickend, auf dem Rücken eine Schrifttafel mit Kordeln tragend.

Kommentar: Die plastische Medaille wurde geprägt auf die Geburt des preußischen Prinzen im Auftrag des Medailleurs. Nach Menadier (1901) wurden sechs Exemplare in Silber und 152 in Bronze geprägt. - Prinz Friedrich Carl Nicolaus (Friedrich Karl Nikolaus) war der Sohn von Prinz Karl von Preußen und Prinzessin Marie von Sachsen-Weimar. Er heiratete im Jahr 1854 Marie, Prinzessin von Anhalt Dessau.

Literatur: J. Menadier, Schaumünzen des Hauses Hohenzollern (1901) 121 Nr. 473 Taf. 60 (dieses Stück); H. Lehnert, Henri Francois Brandt. Leben und Werke (1897) 56 Nr. 46 Taf. 9 (dieses Stück); H. Bolzenthal, Denkmünzen zur Geschichte des Königs Friedrich Wilhelm III. ²(1841) 42 Nr. 131 Taf. 15.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18259430


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.