SMB-digital

Online collections database

Antiochia am Orontes
  • Antiochia am Orontes
  • Münze
  • 251-253 n. Chr.
  • Land: Türkei (Land)
    Region: Syria (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Antiochia (Antakya)
  • Material: Bronze, Stempelstellung: 5, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 20,41 g
    Durchmesser: 30 mm
  • Ident.Nr. 18257634
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Römische Kaiserzeit (-30 bis 283)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Bernhard Weisser
Description
Vorderseite: AVTOK K Γ OVIB TPEB ΓΑΛΛOC CEB [rundes E]. Drapierte Panzerbüste des Trebonianus Gallus mit Lorbeerkranz in der Rückenansicht nach r.

Rückseite: ΑΝΤΙΟΧΕΩΝ - ΜΗΤΡΟ ΚΟΛΩN -/ Δ - Ε // S C [rundes E]. Tyche von Antiochia thront in der Frontalansicht in einem tragbaren Schrein in Form eines viersäuligen Tempels mit gewölbtem Dach. Zu ihren Fußen schwimmender Flußgott Orontes. Über dem Tempel ein Widder nach r., den Kopf zurückgewandt. ...

Literatur: RPC IX Nr. 1851,25 (dieses Stück); R. McAlee, The Coins of Roman Antioch (2007) 384 Nr. 1181; BMC Syria 229 Nr. 654.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18257634


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.