SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Umkreis Hans Schwarz: Martin Luther
  • Umkreis Hans Schwarz: Martin Luther
  • Medaille
  • 1520
  • Land: Deutschland (Land)
  • Material: Silber, Stempelstellung: 6, Herstellungsart: gegossen
  • Gewicht: 14,39 g
    Durchmesser: 39 mm
  • Ident.Nr. 18255953
  • Sammlung: Münzkabinett | Medaillen | Brandenburg-Preußen (1500 bis 1918)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Beschreibung
Vorderseite: DOCTOR MARTINVS LVTHERVS ECCLES : VVITTEN : [Doktor Martin Luther, Prediger aus Wittenberg]. Brustbild Luthers in Mönchskutte mit Kappe nach rechts.

Rückseite: O B C / SERVATAM ET / PVBLICAM : VINDI / CATTAM QVE LIBER / TATEM : CHRISTIA / ANNO M D XX / F F [Zum Gedächtnis des erhaltenen und verbesserten gemeinen Wesens hat er diese Münze 1520 schlagen lassen]. Achtzeilige Aufschrift in einem oben und unten gebundenen Lorbeerkranz.

Kommentar: Die Medaille ist von einem unbekannten Nürnberger Medailleur in der Art des Hans Schwarz kopiert und wird bei Habich zur Gruppe 'Nürnberg 1525/1526' gezählt. Nach Juncker soll Luther den Auftrag zur originalen Prägemedaille selbst gegeben haben.

Literatur: G. Habich, Die deutschen Schaumünzen des XVI. Jahrhunderts I (1929) 139 Nr. 956 Taf. 116,10; C. Juncker, Das Guldene und Silberne Ehren-Gedächtniß des Theuren Gottes-Lehrers D. Martini Lutheri (1706) 56; H. Schnell, Martin Luther und die Reformation auf Münzen und Medaillen (1983) 115 Nr. 4 (dieses Stück dort genannt). Vgl. K.-P. Brozatus, Reformatio in Nummis. Annotierter Bestandskatalog der reformationsgeschcihtlichen Münz- und Medaillensammlung der Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt (2015) 31 Nr. 1 (einseitige Kupfermedaille).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18255953


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.