SMB-digital

Online collections database

St. Gallen: Abtei
  • St. Gallen: Abtei
  • Münze
  • 1100-1120
  • Land: Schweiz (Land)
    Region: St. Gallen (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: St. Gallen
    Fundort: Deutschland (Land)
    Fundort: Fulda (Ort)
  • Nominal: Denar (Dünnpfennig), Material: Silber, Stempelstellung: 7, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 0,46 g
    Durchmesser: 17 mm
  • Ident.Nr. 18255270
  • Sammlung: Münzkabinett | Mittelalter | Hochmittelalter (900 bis 1250)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Description
Vorderseite: [Umschriftreste]. Kopf eines Geistlichen (Stiftsheiliger oder Abt) von vorn, links nach außen gewandter Krummstab.

Rückseite: Auf einem mit Perlen besetzten Kreuz das nach links gewandte Lamm Gottes.

Literatur: J. Menadier, Der Münzschatz der St. Michaeliskirche zu Fulda, ZfN 22, 1900, 103-198. 295-311 bes. 152 Nr. 97 a (dieses Stück); H. Dannenberg, Die deutschen Münzen der sächsischen und fränkischen Kaiserzeit (1876-1905) Nr. 2122 (dieses Stück); B. Kluge, Deutsche Münzgeschichte von der späten Karolingerzeit bis zum Ende der Salier (1991) Nr. 509 (dieses Stück); J. Cahn, Münzgeschichte von Konstanz und des Bodenseegebiets im Mittelalter bis zum Reichsmünzgesetz von 1559 (1911) 442 Nr. 149 (dieses Stück, um 1120).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18255270


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.