SMB-digital

Online collections database

Braunschweig-Wolfenbüttel: Friedrich Ulrich
  • Braunschweig-Wolfenbüttel: Friedrich Ulrich
  • Münze
  • Friedrich Ulrich (1613-1634), Herzog von Braunschweig und Lüneburg, Herzogtum, Münzherr
  • 1619-1621
  • Land: Deutschland (Land)
    Region: Niedersachsen (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Gittelde
  • Nominal: 12 Kreuzer (Schreckenberger), Material: Silber, Stempelstellung: 9, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 2,35 g
    Durchmesser: 28 mm
  • Ident.Nr. 18254953
  • Sammlung: Münzkabinett | Neuzeit | 17. Jh.
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Description
Vorderseite: SOLI - DEO - GLORIA. Gekröntes vierfeldiges Wappen (1. und 4. Feld: Steigender Löwe, 2. und 3. Feld: Zwei senkrechte Schlüssel).

Rückseite: MATTI DEI GRA ROM IM SM A. Gekrönter Doppeladler, auf der Brust Reichsapfel mit Wertzahl 12.

Literatur: G. Welter, Die Münzen der Welfen seit Heinrich dem Löwen (1971) Nr. 1178; J. Menadier, Gittelder Pfennige, ZfN 16, 1888, 233-343. 340 Nr. 22.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18254953


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.