SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Gittelde/Goslar: Hermann von Winzenburg
  • Gittelde/Goslar: Hermann von Winzenburg
  • Münze
  • Hermann I. von Winzenburg (1109-1122), Graf von Reinhausen-Winzenburg, seit 1111 Landgraf von Thüringen, Grafschaft, Münzherr
  • um 1110
  • Land: Deutschland (Land)
    Region: Niedersachsen (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Gittelde?
    Fundort: Deutschland (Land)
    Fundort: Santersleben (Ort)
  • Nominal: Denar (MA), Material: Silber, Stempelstellung: 9, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 0,83 g
    Durchmesser: 21 mm
  • Ident.Nr. 18254950
  • Sammlung: Münzkabinett | Mittelalter | Hochmittelalter (900 bis 1250)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Beschreibung
Vorderseite: [+ S]SCRVCIDEI [Signum Sanctae Crucis Dei]. Kreuz, in jedem Winkel ein Ringel um einen Punkt.

Rückseite: + [SSIM]OIVDA [Sancti Simon Iudas]. Brustbilder der Apostel Simon und Judas, über ihnen Ringel um einen Punkt.

Kommentar: Bei dem Stück werden die Rückseitenmotive der Hildesheimer Crux-Dei-Pfennige und der Goslarer Simon-Judas-Pfennige kombiniert. Geprägt wohl nach dem Aussterben der Grafen von Katlenburg (1106) und vor dem Verbergen des Fundes von Santersleben (kurz nach 1110).

Literatur: H. Dannenberg, Die deutschen Münzen der sächsischen und fränkischen Kaiserzeit (1876-1905) Nr. 700; J. Menadier, Gittelder Pfennige, ZfN 16, 1888, 233-343. 280 f. Nr. g; G. Hatz, Die deutschen Münzen des Fundes von Burge I, Ksp. Lummelunda, Gotland (tpq 1143) (2001) Nr. 62.11; H.-U. Matthaei, Die Münzstätte Gittelde im Mittelalter, Geldgeschichtliche Nachrichten 50, 2015, 331-338 Nr. 26.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18254950


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.