SMB-digital

Online collections database

Makedonien: Philippos III.
  • Makedonien: Philippos III.
  • Münze
  • Philippos III. Arrhidaios, Antike Herrscherprägung, Münzherr
  • ca. 323-319 v. Chr.
  • Land: Türkei (Land)
    Region: Ionien (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Kolophon
  • Nominal: Drachme, Material: Silber, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 4,18 g
    Durchmesser: 17 mm
  • Ident.Nr. 18254725
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Hellenismus (-336 bis -30)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Karsten Dahmen
Description
Vorderseite: Kopf des Herakles mit Löwenfellexuvie nach r.

Rückseite: ΦΙΛΙΠΠΟΥ. Zeus Aetophoros sitzt auf einem Hocker (diphros) nach l., in der l. Hand ein Zepter. Im l. F. Hermesstab (kerykeion) und darunter ein Monogramm. Im r. F. aussen eine Speerspitze.

Literatur: M. J. Price, The coinage in the name of Alexander the Great and Philip Arrhidaeus (1991) 249 Nr. P40 ('Colophon', ca. 323-ca. 319 v. Chr.).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18254725


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.