SMB-digital

Online collections database

Preußen: Friedrich II.
  • Preußen: Friedrich II.
  • Münze
  • Friedrich II. (1740-1786), König in, seit 1772 von Preußen, Königtum (MA/NZ), Münzherr
  • 1764
  • Land: Russische Föderation (Land)
    Region: Ostpreußen (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Königsberg (Kaliningrad)
    Fundort: Litauen (Land)
    Fundort: Schmalleningken (Smalininkai) (Ort)
  • Nominal: Achtzehngröscher (Tympf), Material: Silber, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 5,8 g
    Durchmesser: 27 mm
  • Ident.Nr. 18227962
  • Sammlung: Münzkabinett | Neuzeit | 18. Jh.
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Dirk Sonnenwald
Description
Vorderseite: FRIDERICUS BORUS[SORUM] REX. Kopf Friedrich II. mit Krone nach rechts.

Rückseite: [MONET]A - 17-64 - ARGENTEA. Der gekrönte Adler mit Zepter und Reichsapfel, auf der Brust gekrönte, verschlungene Initiale FR, zu beiden Seiten des Adlers 1-8, darunter Münzstättenzeichen E zwischen zwei Rosetten.

Rand: Kerbrand

Literatur: F. Freiherr von Schrötter, Das preußische Münzwesen im 18. Jahrhundert, II. Die Münzen aus der Zeit des Königs Friedrich II. des Großen (1904) Nr. 1014; M. Olding, Die Münzen Friedrichs des Großen (2006) Nr. 196 a; Die Münzen Friedrichs II. (2012) Nr. 220.1/2073.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18227962


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.