SMB-digital

Online collections database

Divus Vespasianus
  • Divus Vespasianus
  • Münze
  • Titus, Antike Herrscherprägung, Münzherr
  • 80-81 n. Chr.
  • Land: Italien (Land)
    Region: Italia (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Rom
  • Nominal: Sesterz, Material: Bronze, Stempelstellung: 7, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 22,6 g
    Durchmesser: 33 mm
  • Ident.Nr. 18227811
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Römische Kaiserzeit (-30 bis 283)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Description
Vorderseite: DIVO / AVG / VESP // S P Q R. Der vergöttlichte Vespasianus sitzt mit Victoria auf der ausgestreckten l. Hand in einem Wagen (quadriga), der von vier Elephanten gezogen wird. Auf den Elephanten je ein Führer (Mahoud). In der l. Hand des Kaisers ein Zepter.

Rückseite: IMP T CAES DIVI VESP F AVG P M TR P P P COS VIII. Großformatiges S C umgeben von der Aufschrift.

Literatur: RIC II-1² Nr. 257; Friedländer - von Sallet Nr. 999 H.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18227811


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.