SMB-digital

Online collections database

Akragas
  • Akragas
  • Münze
  • ca. 460-440 v. Chr.
  • Land: Italien (Land)
    Region: Sizilien (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Akragas
  • Nominal: 5 Litren (Pentalitron), Material: Bronze, Stempelstellung: 6, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 4,07 g
    Durchmesser: 14 mm
  • Ident.Nr. 18226931
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Archaik und Klassik (-650 bis -336)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Description
Vorderseite: ΠEN. Adler mit angelegten Flügeln auf einem ionischen Kapitell nach l.

Rückseite: AKRA. Krabbe in Aufsicht.

Kommentar: Anhand der Aufschrift ΠEN für griech. pente (fünf) lässt sich das Stück als ein fünffaches einer sizilischen Litra identifizieren. Das Nominal diente zur Verrechnung beider Wertstufensysteme, die in Akragas im Gebrauch waren, eines in attischen Obolen und das andere in sizilischen Litren. Ein Pentalitron entspricht dabei einer attischen Drachme und somit sechs Oboloi.

Literatur: SNG München Nr. 75 (um 450 v. Chr.); SNG Kopenhagen Nr. 46 (vor 413 v. Chr.); SNG Ashmolean Nr. 1672; O. Hoover, The Handbook of Greek Coinage Series II (2012) 36 Nr. 112 (ca. 460-450/446 v. Chr.); U. Westermark, The coinage of Akragas c. 510-406 BC (2018) 142 Nr. 446,7 Taf. 30 (dieses Stück, datiert ca. 450-440 v. Chr.).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18226931


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.