SMB-digital

Online collections database

Worms: Eppo
  • Worms: Eppo
  • Münze
  • Eppo (1090-1105), Gegenbischof, Bistum, Münzherr
  • 1090-1105
  • Land: Deutschland (Land)
    Region: Franken (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Worms
  • Nominal: Denar (MA), Material: Silber, Stempelstellung: 9, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 0,82 g
    Durchmesser: 19 mm
  • Ident.Nr. 18226899
  • Sammlung: Münzkabinett | Mittelalter | Hochmittelalter (900 bis 1250)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Description
Vorderseite: [WORMACIA]. Unklare Darstellung (Kirchengebäude?), in der Mitte Krummstab. Links und rechts Buchstaben (E und I O)?

Rückseite: [WORMACIA]. Kreuz mit Kugeln in den Winkeln. Eine Kugel von Halbmond umgeben (Wormser Münzmal).

Kommentar: Das Zeichen links neben dem Krummstab ist als E gedeutet und die Münze deshalb Bischof Eppo zugewiesen worden.

Literatur: H. Dannenberg, Die deutschen Münzen der sächsischen und fränkischen Kaiserzeit (1876-1905) Nr. 2064 (dieses Stück); P. Joseph, Die Münzen von Worms (1906) Nr. 56.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18226899


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.