SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Nero
  • Nero
  • Münze
  • Nero, Antike Herrscherprägung, Münzherr
  • um 66 n. Chr.
  • Land: Frankreich (Land)
    Region: Gallia (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Lyon
  • Nominal: Sesterz, Material: Bronze, Stempelstellung: 7, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 25,17 g
    Durchmesser: 35 mm
  • Ident.Nr. 18226558
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Römische Kaiserzeit (-30 bis 283)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Dirk Sonnenwald
Beschreibung
Vorderseite: IMP NERO CAESAR AVG PONT MAX TR POT P P. Kopf des Nero mit Lorbeerkranz nach l. Globus als Abschluss des Halsabschnitts.

Rückseite: Triumphbogen mit einem Viergespann (quadriga), die von Victoria r. und Concordia l. flankiert wird. Zudem seitlich am oberen Abschluss die Figuren zweier Soldaten sowie Mars in der l. äußeren Nische. Beiderseits S - C.

Literatur: BMCRE I 266 Nr. 333-334; J.-B. Giard, Le Monnayage de l'Atelier de Lyon. De Claude Ier à Vespasien (41-78 après J.-C.) et au temps de Clodius Albinus (196-197 après J.-C.) (2000) 115 Nr. 191; RIC I² Nr. 500 (Lyon, ca. 66 n. Chr.); BNat II Nr. 139-140.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18226558


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.