SMB-digital

Online collections database

Lipara
  • Lipara
  • Münze
  • ca. 420-400 v. Chr.
  • Land: Italien (Land)
    Region: Sizilien (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Lipara
  • Nominal: 1/2 Litra (Hemilitra), Material: Bronze, Stempelstellung: 3, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 4,91 g
    Durchmesser: 18 mm
  • Ident.Nr. 18226517
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Archaik und Klassik (-650 bis -336)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Description
Vorderseite: Hephaistos thront nach r. Er hält in der r. Hand einen Hammer und in seiner l. Hand ein Gefäß (kantharos).

Rückseite: ΛΙΠΑΡΑΙΟΝ. Sechs Wertmarken.

Literatur: SNG Kopenhagen Nr. 1088 (frühes 3. Jh. v. Chr.); SNG München Nr. 1683 (ca. zur Zeit des zweiten Punischen Krieges oder später); R. Calciati, Corpus Nummorum Siculorum I. La monetazione di bronzo (1983) 15 Nr. 20/1-20/3 (ca. 412-408 v. Chr.); O. Hoover, The Handbook of Greek Coinage Series II (2012) 461 Nr. 1770 (ca. 420-400 v. Chr.).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18226517


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.