SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Straßburg?
  • Straßburg?
  • Münze
  • Friedrich II. (1197-1250), König von Sizilien, seit 1212 deutscher König, seit 1220 Kaiser, Königtum (MA/NZ), Münzherr
  • 1212-1250
  • Land: Frankreich (Land)
    Region: Elsass (Bas-Rhin) (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Hagenau (Haguenau)?
    Fundort: Frankreich (Land)
    Fundort: Traenheim (Ort)
  • Nominal: Denar (MA), Material: Silber, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 0,5 g
    Durchmesser: 15 mm
  • Ident.Nr. 18219057
  • Sammlung: Münzkabinett | Mittelalter | Hochmittelalter (900 bis 1250)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Beschreibung
Vorderseite: Gekröntes Brustbild mit Kreuz und Zepter nach links.

Rückseite: Lamm Gottes.

Kommentar: Die Darstellung des Königs kann sich wohl nur auf Friedrich II. beziehen. Es existieren bischöfliche Parallelmünzen mit gleicher Rs. Ob es sich dabei um eine Münzvereinbarung zwischen König und Bischof in Straßburg handelt, oder ob die königlichen Münzen in eine eigene königliche Münzstätte gehören (Hagenau, Schlettstadt, Offenburg), ist ungewiß.

Literatur: J. Menadier, Der Fund von Traenheim im Elsass, Deutsche Münzen IV (1898) 49 Nr. 10; Kat. Staufer (2010) 127 Nr. IV.A.5.30 (dieses Stück).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18219057


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.