SMB-digital

Online collections database

Lorsch: Abtei
  • Lorsch: Abtei
  • Münze
  • um 1200
  • Land: Deutschland (Land)
    Region: Pfalz (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Weinheim
    Fundort: Deutschland (Land)
    Fundort: Weinheim (Ort)
  • Nominal: Denar (Dünnpfennig), Material: Silber, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 0,72 g
    Durchmesser: 36 mm
  • Ident.Nr. 18219029
  • Sammlung: Münzkabinett | Mittelalter | Hochmittelalter (900 bis 1250)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Description
Vorderseite: [Trugschrift]. Geistliches Brustbild mit kronenähnlicher Mitra, in den Händen Krummstab und Zweig (Traube).

Rückseite: Kreuz, in den Winkeln abwechselnd Stern und Schlüsselgriff.

Kommentar: Wegen des als Weintraube gedeuteten Zweiges in der Hand des Geistlichen und wegen des zahlreichen Vorkommens im Fund von Weinheim 1895 wird der Typ der zur Abtei Lorsch gehörigen Münzstätte Weinheim zugeteilt. Der Fund von Weinheim enthielt 50 Exemplare dieses Typs, davon 10 mit Vs. und Rs., 14 nur mit Vs. und 26 nur mit Rs. Für eine deutliche Rs. s. Objektnummer 18219030.

Literatur: P. Joseph, Der Weinheimer Halbbrakteatenfund, Neue Heidelberger Jahrbücher 7, 1897 (Sonderabdruck) Nr. 9; Kat. Staufer (2010) 127 Nr. IV.A.5.31 (dieses Stück).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18219029


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.