SMB-digital

Online collections database

Loos, Daniel Friedrich und Andreas Hoffmann: Franz Joseph Gall
  • Loos, Daniel Friedrich und Andreas Hoffmann: Franz Joseph Gall
  • Medaille
  • 1805
  • Land: Deutschland (Land)
    Region: Brandenburg (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Berlin
  • Material: Silber, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 18,03 g
    Durchmesser: 39 mm
  • Ident.Nr. 18218779
  • Sammlung: Münzkabinett | Medaillen | Klassizismus (1770 bis 1830)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Dirk Sonnenwald
Description
Vorderseite: DR FRANZ JOSEPH GALL AUS WIEN / IM FORSCHEN KÜHN - BESCHEIDEN IM BEHAUPTEN // GEB 1758. Umschrift in zwei Zeilen, unter dem Brustbild das Geburtsdatum. Brustbild Franz Joseph Galls mit Zopf nach rechts, am Schulterabschnitt Medailleursignatur FR LOOS.

Rückseite: DER SEELE WERKSTATT ZU ERSPÄHN / FAND ER DEN WEG // LEHRTE / IN BERLIN / 1805. Umschrift in zwei Zeilen und im Abschnitt. Ein teilweise verhüllter menschlicher Schädel liegt auf einem Stein oder Postament, auf dessen Vorderseite sich Äskulapstab und eine Fackel kreuzen.

Kommentar: Prägung, zweiseitig. - Die Vs. wurde von Friedrich Loos gestaltet, die Rückseite von Andreas Hoffmann (auch Hofmann). Der Dargestellte, Franz Joseph Gall (1758-1828) war der Begründer der Phrenologie, einer Lehre, die eine Beziehung zwischen der Gestalt des Schädels und dem Charakter der betreffenden Person annahm. Zwar gilt seine Lehre heute als Pseudowissenschaft, doch zählt er zu den Wegbereitern der modernen Neuro- und Kognitionswissenschaften.

Literatur: K. Sommer, Die Medaillen des königlich Preußischen Hof-Medailleurs Daniel Friedrich Loos und seines Ateliers (1981) 101 A 124; E. Holzmair, Katalog der Sammlung Dr. Josef Brettauer. Medicina in Nummis (1937) Nr. 374.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18218779


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.