SMB-digital

Online collections database

Milano, Pietro da: René d'Anjou
  • Milano, Pietro da: René d'Anjou
  • Medaille
  • 1461 - 1461
  • Land: Italien (Land)
  • Material: Bronze, Herstellungsart: gegossen
  • Gewicht: 101,81 g
    Durchmesser: 83 mm
  • Ident.Nr. 18218556
  • Sammlung: Münzkabinett | Medaillen | Renaissance (1435 bis 1550)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Description
Vorderseite: HIC RENATS [FI]LIVS REGVM SCICILIE AVDIACIOR - AVO ET - CETERA [Sic. FI von Filius durch Krone verdeckt. V von Renatus in S verändert]. Brustbild des René d'Anjou im Panzer mit Mütze nach links. Vor dem Kopf eine Krone, rechts ein mit Lilien geschmückter Helm, der eine Lilie trägt.

Rückseite: M CCCC LXI // OPVS / PETRVS / DE MEDIOLANO [Sic]. Gewicht oder Glocke, gehalten von vier Kordeln, die oben zusammengeknotet sind, alles umgeben von Zweigen, auf der Glocke die Buchstaben 'ri' in gotischen Minuskeln, links und rechts daneben EN - VN.

Kommentar: Gussmedaille, gelocht. Neuzeitliche Kopie und Nachguss einer Kombination der Vorder- und Rückseite der Medaillen Hill (1930) Nr. 54 und 51. Aus diesem Grunde nicht in den Bestandkatalog Börner (1997) aufgenommen.

Literatur: G. F. Hill, A Corpus of Italian Medals of the Renaissance before Cellini (1930) 15 f. Nr. 54 a (dieses Stück). Vgl. ebd. Nr. 54 (Vs.) und Nr. 51 (Rs.). Siehe auch J. Friedländer, Die italienischen Schaumünzen des fünfzehnten Jahrhunderts (1430-1530). Ein Beitrag zur Kunstgeschichte (1882) 197 f. Nr. 1 (Rs.) und 3 (Vs.).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18218556


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.