SMB-digital

Online collections database

Diva Faustina (Maior)
  • Diva Faustina (Maior)
  • Münze
  • Antoninus Pius, Antike Herrscherprägung, Münzherr
  • nach 140 n. Chr.
  • Land: Italien (Land)
    Region: Italia (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Rom
  • Nominal: Aureus, Material: Gold, Stempelstellung: 6, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 7,39 g
    Durchmesser: 18 mm
  • Ident.Nr. 18218164
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Römische Kaiserzeit (-30 bis 283)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Dirk Sonnenwald
Description
Vorderseite: DIVA AVGVS-TA FAVSTINA. Drapierte Büste der Faustina maior mit Schleier und Diadem in der Brustansicht nach r.

Rückseite: Sechssäulige Front eines Podiumstempels mit Akroteren und Figuren im Giebelfeld (tympanon).

Kommentar: Annia Galeria Faustina (maior), Tochter des M. Annius Verus und der Rupilia Faustina, die seit ca. 110 n. Chr. mit dem späteren Kaiser Antoninus Pius verheiratet war, wurde 138 n. Chr. zur Augusta erhoben. Sie starb zwei Jahre später, wurde konsekriert und im Mausoleum Hadriani beigesetzt. Auf dieser Rückseite ist der 141 n. Chr. von Antoninus Pius geweihte Faustina-Tempel dargestellt.

Literatur: Beger, Thes. Br. II 669; M. Pinder, Königliche Museen. Die antiken Münzen (1851) 177 Nr. 846 (dieses Stück); P. L. Strack, Untersuchungen zur römischen Reichsprägung des zweiten Jahrhunderts III. Die Reichsprägung zur Zeit des Antoninus Pius (1937) 92-94 Nr. 416 Taf. 6 (dieses Stück); RIC III Nr. 406 b (Büstentyp b, datiert nach 141 n. Chr.); M. Beckmann, Diva Faustina. Coinage and Cult in Rome and the Provinces. Numismatic Studies 26 (2012) 15. 118 T (T6/daf10, aureus series 1, datiert 143-144 n. Chr.).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18218164


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.