SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Portugal: Maria I.
  • Portugal: Maria I.
  • Münze
  • Maria I. (1777-1816), Königin von Portugal, Königtum (MA/NZ), Münzherr
  • 1786
  • Land: Portugal (Land)
    Münzstätte/Ausgabeort: Lissabon
  • Nominal: 4 Escudos, Material: Gold, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 14,3 g
    Durchmesser: 32 mm
  • Ident.Nr. 18217767
  • Sammlung: Münzkabinett | Neuzeit | 18. Jh.
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Beschreibung
Vorderseite: MARIA I D G PORT - ET ALG REGINA. Belorbeerte Büste von Maria I. mit Witwenschleier nach rechts, unten die Jahreszahl 1786.

Rückseite: Bekrönter Wappenschild.

Kommentar: Maria I., geboren 1734, gestorben 1816 in Rio de Janeiro, genannt die Fromme, war von 1777 bis 1816 Königin von Portugal und von 1815-1816 auch von Brasilien. Sie heiratete ihren Onkel und regierte mit ihm gemeinsam bis zu dessen Tode 1786. Ihr Sohn, der spätere König Johann VI., übernahm nach ihrer Entmündigung 1792 die Regentschaft.

Literatur: A. L. und I. S. Friedberg, Gold coins of the world from ancient times to the present. 7. Auflage (2003) 532 Nr. 113; C. R. Bruce II - T. Michael, Standard Catalog of World Coins 1701-1800. 4. Auflage (2007) Nr. 289.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18217767


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.