SMB-digital

Online collections database

Russland: Nikolaus I.
  • Russland: Nikolaus I.
  • Münze
  • Nikolaus I. (1825-1855), Zar von Russland, Kaisertum (MA/NZ), Münzherr
  • 1835
  • Land: Russische Föderation (Land)
    Münzstätte/Ausgabeort: Moskau?
  • Nominal: 1 1/2 Rubel (10 Złotych), Material: Silber, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 30,67 g
    Durchmesser: 40 mm
  • Ident.Nr. 18217742
  • Sammlung: Münzkabinett | Neuzeit | 19. Jh.
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Description
Vorderseite: 1 1/2 Rubel - 10 ZLOT 1835 [kyrillisch]. Kopf des Zaren Nikolaus I. nach rechts. Im Halsabschnitt die kyrillische Stempelschneidersignatur R P Utkin.

Rückseite: Kopf der Zarin Alexandra Fjodorowna umgeben von den Porträts der sieben Kinder der Zarenfamilie, alle jeweils durch einen Kreis gefasst. Unten die kyrillische Stempelschneidersignatur R P Utkin.

Rand: Riffelrand

Kommentar: Auf der Münze sind die Porträts des Zaren Nikolaus I. (1825-1855) und der Zarin Alexandra Fjodorowna mit ihren Kindern nach dem Vorbild der bayerischen Taler von 1828 mit der Aufschrift 'Segen des Himmels'. Die Zarin und Großfürstin, geboren als Charlotte von Preußen, war die älteste Tochter von König Friedrich Wilhelm III. von Preußen und der Königin Luise, geboren in Schloss Charlottenburg. Königin Luise starb, als Charlotte zwölf Jahre alt war. Früh hatte sie am Hof repräsentative Pflichten zu erfüllen. An ihrem 19. Geburtstag heiratete sie den Großfürsten Nikolaus Pawlowitsch. Sie brachte insgesamt neun Kinder zur Welt, wovon sieben überlebten und dargestellt sind. Alexandra starb 1860 in Zarskoje Selo bei St. Petersburg. Die Rubelstücke mit der Darstellung der Zarenfamilie (sogenannte Familienrubel) sind keine Umlaufmünzen, sondern als Probe- bzw. Repräsentationsprägungen zu betrachten. Auch dieses Exemplar gelangte offensichtlich als Geschenk an den Hohenzollernhof.

Literatur: C. Kaminski - E. Kopicki, Katalog monet polskich 1764-1864 (1976) Nr. 1052; G. Schön - J.-F. Cartier, Weltmünzkatalog 19. Jahrhundert. 15. Auflage (2004) 1089 mit Anm.; G. S. Cuhaj - T. Michael, Standard Catalog of World Coins 1801-1900. 6. Auflage (2009) Nr. A 172.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18217742


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.