SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Oberlausitz: Fürstenpaar
  • Oberlausitz: Fürstenpaar
  • Münze
  • 1161-1175
  • Land: Deutschland (Land)
    Region: Oberlausitz (Region)
    Fundort: Deutschland (Land)
    Fundort: Rodewitz (Hochkirch) (Ort)
  • Nominal: Brakteat, Material: Silber, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 0,64 g
    Durchmesser: 32 mm
  • Ident.Nr. 18217693
  • Sammlung: Münzkabinett | Mittelalter | Hochmittelalter (900 bis 1250)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Beschreibung
Vorderseite: Nebeneinander links ein stehender Gewappneter mit Schwert und Fahne, rechts eine sitzende Frauengestalt mit geschultertem Kreuzstab.

Kommentar: Stilistisch und vor allem auf Grund der Fundprovenienz (Rodewitz in der Oberlausitz) kommt die Abtei Quedlinburg, wohin der Brakteat in der Literatur meist verwiesen wird, nicht in Frage. Seine Heimat muss in der Oberlausitz gesucht werden. Ob die Darstellung Vogt und Äbtissin oder ein Fürstenpaar zeigt, ist offen. Der Kreuzstab spricht eher für eine Äbtissin als für eine weltliche Dame. Die Darstellung ähnelt sowohl dem Brakteaten Albrechts des Bären mit seiner Gemahlin (Objektnummer 18201080 und 18217719) als auch Nordhäuser Brakteaten mit dem Heiligen Eustachius und der Äbtissin.

Literatur: D. Menadier, Die Münzen und das Münzwesen der deutschen Reichsäbtisinnen im Mittelalter (1915) 67 (Quedlinburg); H. Buchenau, Der Brakteatenfund von Gotha (1928) 65 Nr. (219/335a) (Oberlausitz); F. Berger, Die mittelalterlichen Brakteaten im Kestner-Museum Hannover (1993) Nr. 1417 (Quedlinburg); M. Mehl, Die Münzen des Stiftes Quedlinburg (2006) Nr. 81.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18217693


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.