SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Preußen: Friedrich Wilhelm I.
  • Preußen: Friedrich Wilhelm I.
  • Münze
  • Friedrich Wilhelm I. (1713-1740), König in Preußen, Königtum (MA/NZ), Münzherr
  • 1718
  • Land: Deutschland (Land)
    Region: Sachsen-Anhalt (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Magdeburg
  • Nominal: Dukat, Material: Gold, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 3,48 g
    Durchmesser: 22 mm
  • Ident.Nr. 18216579
  • Sammlung: Münzkabinett | Neuzeit | 18. Jh.
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Beschreibung
Vorderseite: FRID WILH - D G REX BORVSSIAE [AE in Ligatur]. Brustbild Friedrich Wilhelm I. nach rechts mit Zopf, Harnisch und Ordensband.

Rückseite: Gekrönter ovaler Wappenschild, oben geteilte Jahreszahl 17-18, unten Münzmeisterinitialen HFH (Heinrich Friedrich Halter).

Kommentar: Letzter Dukatenjahrgang der Magdeburger Münzstätte unter König Friedrich Wilhelm I. Mit diesem Stück sind bisher maximal sieben Exemplare des Jahrgangs 1718 bekannt, von denen gegenwärtig nur zwei nachweisbar sind.

Literatur: F. Freiherr von Schrötter, Das Preußische Münzwesen im 18. Jahrhundert, I. Die Münzen aus der Zeit der Könige Friedrich I. und Friedrich Wilhelm I. (1902) Nr. 156.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18216579


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.