SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Hildesheim: Bistum
  • Hildesheim: Bistum
  • Münze
  • Hartbert (1199-1216), Bischof von Hildesheim, Bistum, Münzherr
  • 1199-1216
  • Land: Deutschland (Land)
    Region: Niedersachsen (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Hildesheim
    Fundort: Deutschland (Land)
    Fundort: Nordhausen (Ort)
  • Nominal: Brakteat, Material: Silber, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 0,76 g
    Durchmesser: 29 mm
  • Ident.Nr. 18216278
  • Sammlung: Münzkabinett | Mittelalter | Hochmittelalter (900 bis 1250)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Beschreibung
Vorderseite: + HARTBERTVS EPISCOPVS IN HIL. Auf Mauerbogen sitzender Bischof mit Mitra, links Krummstab, rechts Zepter, außen zwei Türme.

Kommentar: Dasselbe geistliche Münzbild ist ungewöhnlicherweise auch bei einem Brakteaten König Ottos IV. verwendet worden (Objektnummer 18216060).

Literatur: E. Mertens, Der Brakteatenfund von Nordhausen (1929) 18-21 Nr. 27; M. Mehl, Die Münzen des Bistums Hildesheim I (1995) Nr. 89 a.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18216278


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.